2.png

RIESLING
SMARAGD®
RIED HÖHERECK 2021

Ein vollmundiger Riesling mit einer belebenden Säure und saftigen Steinobstaromen. Die Trauben werden nach einigen Stunden Maischestandzeit schonend gepresst und die lange Lagerung auf der Feinhefe liefern präzise Nuancen und zusätzliche Tiefe.

Lese 29. Oktober 2021
Ausbau Edelstahltank
Analyse 13,0 vol.% Alkohol, 4,5 g/l Restzucker,

7,0 g/l Säure    
So ist er
Helles Grüngelb. Frische Steinobstaromen mit einem Hauch von exotischen Tropenfrüchten. Saftiger Gaumen mit belebender Säure und Nuancen von Cassis. Zitronige und mineralische Noten im Abgang.

RIED HÖHERECK

Seehöhe 209 - 306 Meter
Sonnenstunden 2004 h
Boden Gföhler Gneis

Das Höhereck, ein Bergrücken zwischen dem Kellerberg und dem Loibenberg ist ein Naturjuwel mit Eichenheinen, Trockenrasen und Weingärten. Das Höhereck ist aus Gföhler Gneis aufgebaut. Daraus entwickelten sich karge, sandige, steinige Böden mit gutem Wasserabzug und guter Durchwurzelbarkeit. Die leicht erwärmbaren Böden sorgen für einen zeitigen Austrieb der Reben im Frühling.